100. Baugemeinschaftsprojekt fertiggestellt

Im Baugemeinschaftsprojekt Jenfelder Au in Hamburg Wandsbek ist die 100. Baugemeinschaft realisiert worden. Aus Anlass der 100. Fertigstellung schreibt die Agentur für Baugemeinschaften der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen den „Hamburger Baugemeinschaftspreis 2017“ aus. Die Auszeichnung würdigt Individualität und Vielfalt der gemeinschaftlichen Bau- und Wohnprojekte in Hamburg und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Bewohnerinnen und Bewohner, ihre Häuser und die darin gelebten Konzepte darzustellen. Darüber hinaus sollen Interessierte Anregungen für eigene Projekte erhalten. Fünf Gruppen von Kriterien werden abgefragt und durch eine unabhängige Jury bewertet. Besonders gelungene Projekte werden mit attraktiven Preisen in zwei Kategorien gewürdigt. Auslobung und Wettbewerbsunterlagen sind unter www.hamburg.de/baugemeinschaften veröffentlicht; Bewerbungen von Projekten sind bis zum 18. September einzureichen.

Die Hamburger Baugemeinschaften sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Projekten und den darin gelebten Konzepten vorzustellen und sich um den Baugemeinschaftspreis 2017 zu bewerben. Die Preisverleihung durch die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, und die Präsentation der Ergebnisse werden am 2. November 2017 im Rahmen des diesjährigen Baugemeinschaftsforums stattfinden.

Die vollständige Pressemeldung der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen finden Sie hier:

100. Baugemeinschaftsprojekt fertiggestellt

 

 

Dieser Beitrag wurde verfasst in Allgemein. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Permalink.