Beteiligung: Paketzustellung im Bezirk Bergedorf

Mit dem Erfolg des Onlinehandels der letzten 20 Jahre verändert sich das Kaufverhalten von Bürgerinnen und Bürgern. Immer mehr Menschen bestellen die neuesten Produkte online und die Anzahl der auszuliefernden Pakete steigt immens.Diese Vielzahl an Paketen wird bereits auf verschiedenen Wegen zugestellt: direkt nach Hause, zum Nachbarn in die Paketstationen, oder an den Arbeitsplatz. Trotzdem gibt es hier noch Vierbesserungspotential, Pakete nachhaltig und möglichst einfach für Bürgerinnen und Bürger zuzustellen.

Ziel der Beteiligung

Der Hamburger Bezirk Bergedorf hat das Thema erkannt und will mit Ihrer Hilfe die Situation in Bergedorf erfassen, um effiziente Lösungen zu entwickeln. Dafür bitten wir Sie, im Rahmen der Umfrage Angaben zu Ihren Gewohnheiten und Erfahrungen rund um die Paketzustellung zu machen. Uns interessiert beispielsweise wie viele Pakete Sie erhalten, an welchen Zustellort Sie die Pakete geliefert bekommen. Außerdem möchten wir von Ihnen wissen, wo Sie sich zusätzliche Möglichkeiten für Paketabholung und -versand wünschen.

Unter www.hamburg.de/bergedorf/mysmartlife-online-beteiligung gibt es ab sofort die Möglichkeit im Rahmen einer Online Beteiligung an der Umfrage teilzunehmen. Auf der interaktiven Karte können Sie Beiträge verfassen und Beiträge anderer Nutzer kommentieren.

mySMARTLife

Diese Bürgerbeteiligung findet im Rahmen des Projektes mySMARTLife statt. Gemeinsam mit den europäischen Partnerstädten Nantes in Frankreich und Helsinki in Finnland werden im Projekt mySMARTLife in Hamburg konkrete Lösungsansätze für die „smarte“ Stadt der Zukunft erarbeitet. Im Rahmen des Projektes sollen in den nächsten drei Jahren in Hamburg-Bergedorf exemplarische Projekte für eine nachhaltigere und intelligentere Stadtentwicklung umgesetzt werden.