Wettberbsverfahren St. Trinitatis entschieden

Das Wettbewerbsverfahren ist nach einer Überarbeitungsphase, am Montag von einer 15-köpfigen Jury entschieden worden. Mit dem 1. Rang wurde die Arbeitsgemeinschaft aus KBNK Architekten aus Hamburg und Landschafts.Architektur Birgit Hammer prämiert. Mit den weiteren  Rängen wurden Schaltraum Architekten mit BHF Landschaftsarchitektur und LA´KET Architekten mit WES GmbH Landschaftsarchitekten ausgezeichnet.

 

Zuvor hatte die Jury bereits im Juli 2017 die Entwürfe des Wettbewerbs begutachtet, die obenstehenden Arbeitsgemeinschaft mit gleichberechtigten Preisen ausgezeichnet und zur Überarbeitung aufgefordert.


Visualisierung: KBNK Architekten / Landschaftsarchitekur Birgit Hammer

 

Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert. Sie wird vom 7.11.2017 bis zum 16.11.2017, montags bis freitags zwischen 10 und 17:30 Uhr in der Hauptkirche St. Trinitatis frei zugänglich sein.

 

Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie hier.