Realisierungswettbewerb Rimbertweg

Die Baugenossenschaft der Buchdrucker und die Hamburger Lehrer Baugenossenschaft möchten auf benachbarten Grundstücken im Rimbertweg im Stadtteil Hamburg-Lokstedt eine Nachverdichtung mit größtenteils öffentlich gefördertem Wohnungsbau realisieren. Dazu. Ziel des Wettbewerbs ist es zu ermitteln, welche Dichte und Wohnungsanzahl für die Grundstücke eine verträgliche und städtebaulich vertretbare Lösung darstellen. Das Verfahren erfolgt als einphasiger städtebaulicher – hochbaulicher Realisierungswettbewerb mit vier teilnehmenden Architekturbüros. .

Auftraggeber: Baugenossenschaft der Buchdrucker eG,  Hamburger Lehrer-Baugenossenschaft eG

Zentrale Aufgaben:

  • Informationsveranstaltung zum Vorhaben der Genossenschaften
  • Vorbereitung der Auslobung und der Planunterlagen
  • Durchführung der Vorprüfung und der Jury-Sitzung
  • Dokumentation des Verfahrens