Werkstattverfahren Eckbebauung Spritzenplatz

Für die Eckbebauung im Bereich Ottenser Hauptstraße/Spritzenplatz ist die Errichtung eines Wohnhauses geplant, das im Erdgeschoss Flächen für Gewerbeeinheiten vorsieht. Der Eigentümer möchte dabei eine ortsbildverträgliche Bebauung realisieren. Um die Öffentlichkeit frühzeitig über das Bauvorhaben zu informieren und zu beteiligen, führt die konsalt GmbH im Auftrag des Bezirksamtes Altona eine Planungswerkstatt durch. Die Planungswerkstatt soll den Dialog zwischen Bewohner/innen, Verwaltung, Politik und Grundeigentümer/innen herstellen sowie Gestaltungsanforderungen für die Neubebauung sammeln, um sie in das anschließende Architekturwerkstattverfahren einzubringen.

Auftraggeber:  Bezirk Altona / Freie und Hansestadt Hamburg

Zentrale Aufgaben:

  • Organisation und Konzeption des Werkstattverfahrens
  • Moderation und Durchführung der Planungswerkstatt