LärmKongress 2018 – Mehr Schwung für den Lärmschutz

Der LärmKongress 2018 „soll praxisrelevante Impulse für neue Ideen im Lärmschutz geben sowie Einblicke in aktuelle Entwicklungen in der Lärmbekämpfung ermöglichen und dabei die Vernetzung der teilnehmenden Fachleute nachhaltig fördern“ (Auszug aus dem Tagungsprogramm). Am 07. und 08. Juni 2018 geht es in Stuttgart unter dem Motto „Mehr Schwung für den Lärmschutz“ um verschiedene Fragestellungen rund um das Thema Lärm, darunter die Umgebungslärmrichtlinie, Schallschutz und Lärmwirkungen. Margit Bonacker, Stadtsoziologin und Geschäftsführerin der konsalt GmbH, wird im Rahmen des Kongresses den Themenschwerpunkt „Lärmwirkung“ moderieren. Dabei geht es um Schlaf und Lebensqualität, Gesamtlärm und das Thema Kosten.

Weitere Informationen finden Sie hierLärmKongress 2018 – Stuttgart