7. Bülau-Wettbewerb- Drei erste Preise und drei Anerkennungen

Die Preisträger des 7. Bülau-Wettbewerbs der Patriotischen Gesellschaft von 1765  zum Thema „Stadträumliche Perspektiven für Rödingsmarkt, Herrlichkeit und Alsterfleet“ stehen fest. Zum Ideenwettbewerb für Studierende und junge Absolvent/innen deutschsprachiger Hochschulen der Fachrichtungen Stadtplanung, Architektur, Landschaftsplanung, Verkehrsplanung und verwandter Fachgebiete wurden 36 Einzel- und Gruppenarbeiten von rund 50 Wettbewerbsteilnehmer/innen von Hochschulen aus Deutschland und Österreich eingereicht. Mit dem Bülau-Wettbewerb fördert die Patriotische Gesellschaft seit 1989 junge Talente aus unterschiedlichen planerischen Disziplinen und gibt Denkanstöße für die Stadtentwicklung in Hamburg. konsalt ist mit dem Wettbewerbsmanagement beauftragt.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier:  PRESSEMITTEILUNG – 7. Bülau-Wettbewerb der Patriotischen Gesellschaft von 1765

Die Beurteilungstexte der ausgezeichneten Arbeiten und weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: https://konsalt.de/buelau-7/