Ein Verein vom Viertel für das Viertel – konsalt sponsert Jugend Mannschaft

Durch den Vereinssport entsteht ein Raum,  in dem sich kennen gelernt und ausgetauscht wird, es werden Emotionen geteilt und Freundschaften geknüpft. Kurz: es entsteht eine Gemeinschaft, welche die Diversität des Stadtteils widerspiegelt.

Der Sportverein Teutonia 1910 in Hamburg-Altona ist ein Stadtteilverein, in dem beim gemeinsamen Sport verschiedenste Menschen aus der Nachbarschaft zusammenkommen. Die Teams für Kinder und Jugendliche sind ausgelastet, aber es fehlt an Trainer*innen und Betreuer*innen, um neue Teams ins Leben zu rufen. Somit bringen sich häufig Eltern ein, deren Kinder bei Teutonia Fußball spielen und übernehmen diese Aufgaben. Es hängt also Vieles am ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder.

Die konsalt GmbH ist seit langem in Altona ansässig und fühlt sich dem Stadtteil sehr verbunden. Für die aktuelle Saison sponsert konsalt die Trikots einer Kindermannschaft. Beim Training der Kleinsten geht es vor allem darum, ihnen die Freude am Spielen nahe zu bringen, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und Fairness zu vermitteln. Da diese Werte auch dem Team der konsalt wichtig sind, freuen wir uns, damit einen kleinen Beitrag für so einen wichtigen Ort des Zusammenkommens in Altona zu leisten und wünschen dem Verein und dem Team viel Erfolg!.

Dieser Beitrag wurde verfasst in Allgemein. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Permalink.