Gemeinschaftliches Wohnen in Ottensen: Infoveranstaltung für Interessent*innen am 11. Juli 2022

Einladung zur ersten Info-Veranstaltung am 11. Juli 2022, 18.00 Uhr: Alle an Baugemeinschaften in den Kolbenhöfen Interessierten können sich in einer ersten digitalen Veranstaltung informieren. Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail unter an. Wir senden Ihnen dann einen Teilnahmelink am Veranstaltungstag.

Der Hintergrund:

Auf den Flächen des Henkel-Schwarzkopf-Geländes am Hohenzollernring in Hamburg-Ottensen entstehen voraussichtlich bis 2025/26 rund 250 Wohnungen im neuen Stadtquartier KOLBENHÖFE II mit einer Mischung aus Arbeiten und Wohnen. Es sind u.a. ca. 25 Wohnungen für eine noch zu gründende oder bereits bestehende Baugemeinschaft im Eigentum auf Baufeld S2.1 vorgesehen.

Geplant ist hier ein 7-geschossiges Gebäude, das mit der Rückseite an einen Gewerbekomplex anschließt. Alle Wohnungen orientieren sich mit Balkonen bzw. Loggien nach Westen und Süden zum Quartiersplatz. Im Untergeschoss ist eine gemeinsame Tiefgarage mit Pkw- und Fahrradstellplätzen sowie Abstellräumen vorgesehen. Der Vorentwurf sieht Grundrisse vor, die im Rahmen der statischen und haustechnischen Notwendigkeiten an die Wünsche der künftigen Bewohner*innen angepasst werden können. Flexibel zuzuordnende Zimmer ermöglichen eine variable, bedarfsgerechte Gestaltung der Wohnungsgrößen. Sofern die Gruppe sich darauf einigt, können auch gemeinschaftlich genutzte Flächen realisiert werden.

Das Angebot richtet sich an interessierte Gruppen oder Personen / Haushalte, die sich zu einer Gesamtgruppe zusammenschließen möchten. Es handelt sich ausschließlich um freifinanzierte Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung.

Die konsalt GmbH ist mit der Findung und Zusammenstellung der Baugruppe(n) betraut. Weitere Informationen und eine Kontaktbörse für die Gruppenfindung stehen auf folgender Website zur Verfügung: https://baugemeinschaften-kolbenhoefe.de

Dieser Beitrag wurde verfasst in Allgemein. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Permalink.