LUCIA Videochallenge – mit Abstand und draußen

Durch die Corona-Pandemie können viele Termine und persönliche Treffen nicht wie geplant stattfinden. So auch bei unseren internationalen Partner*innen im EU-Projekt LUCIA, die wir gerne mal persönlich kennenlernen würden. Um den Austausch kreativ zu befördern und abseits von Telkos und Videocalls arbeiten zu können, haben wir uns eine Videochallenge ausgedacht. Jede Partnerstadt (Riga, Tallin, Albertslund, Porvoo, St. Petersburg und Hamburg) präsentiert in einem Kurzvideo Ideen und Planungen zum jeweiligen Beteiligungsprozess. Mit einem vorstrukturiertem Drehbuch kann von Zuhause, vom Büro oder auch draußen im Untersuchungsgebiet gefilmt und kreativ dargestellt werden, worum es bei den Pilotsites geht.

So hat sich unser konsalt Projektteam zusammen mit dem Bezirksamt Altona und Lichtplanungsbüro ULRIKE BRANDI LICHT vergangene Woche zum Videodreh getroffen – draußen und mit Abstand. Den gemeinsamen Termin haben wir gleichzeitig genutzt, um einen kurzen Jour fixe an der frischen Luft und bei bestem Sonnenschein abzuhalten.