Digitale Infoveranstaltung Umgestaltung Glückstädter Weg

Das Bezirksamt Altona plant eine Umgestaltung des Glückstädter Wegs im Stadtteil Osdorf. Im Bereich zwischen der Einmündung Immenbusch und der Wendeanlage am westlichen Ende soll die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Um darüber zu informieren, findet am 25. August 2022 von 19 Uhr bis etwa 21 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird das Bezirksamt über die Umbaumaßnahme und den Zeitplan der Umsetzung informieren. Alle Anwohnenden und interessierte Bürger*innen sind herzlich eingeladen, an dem Format teilzunehmen, welches aufgrund der Corona-Pandemie digital durchgeführt wird. konsalt begleitet den Organisationsprozess und wird die

Die Planung bzw. die Maßnahme selbst resultiert aus dem integrierten Entwicklungskonzept Osdorfer Born / Lurup und ist ein wichtiger Baustein des sogenannten Bildungsbandes. Im Rahmen des Neubaus der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule mit der Neuorientierung in Richtung Glückstädter Weg sollen die örtlichen Bildungs- und Freizeiteinrichtungen mit den Kulturstätten und dem Straßenraum verknüpft werden.

 

Weitere Informationen auf der Seite des Bezirksamts Altona: Digitale Infoveranstaltung Umgestaltung Glückstädter Weg

Auftraggeber: Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirksamt Altona

Zentrale Aufgaben: 

  • technische Umsetzung und organisatorische Begleitung der Veranstaltung
  • Moderation und Regie der digitalen Informationsveranstaltung
  • Dokumentation der Themen und Fragen

Ansprechperson: Renate Jurgesa

Bild (c) Bezirksamt Altona