Stadtplanung – brauchen die Städte das noch ? Gedanken an Prof. Dr.-Ing. Christian Farenholtz

Prof. Dr.-Ing. Christian Farenholtz ist am 3. Mai 2021 in Hamburg verstorben. Zuletzt war er als Gründungsprofessor an der TU Hamburg tätig und hat wesentlich am Aufbau des dortigen Wissenschaftsbetriebs und des Studiengangs Stadtplanung mitgewirkt. Die Hafencity Universität Hamburg und die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung, Landesgruppe Nord, laden zur Würdigung der vielfältigen Impulse, die Professor Dr. Farenholtz in die Stadtplanung eingebracht hat, am Donnerstag, 24. Juni 2021 um 17 Uhr zu einem digitalen Kolloquium ein. Unsere Geschäftsführerin Margit Bonacker, die als junge Stadtsoziologin an der TU Harburg gearbeitet hat, wird im Rahmen des Kolloquiums als eine der Wegbegleiterinnen von Herrn Prof. Farenholtz einen Impulsvortrag zum Thema Öffentlichkeitsbeteiligung in der Stadtplanung halten.

Das Programm finden Sie hier zum Download: Stadtplanung – brauchen die Städte das noch? 

 

Die Veranstaltung ist als Stream über YouTube zum Nachsehen verfügbar: